Systemische Familienberatung

Ich begleite Sie als Eltern-Paar, Mutter oder Vater, oder als ganze Familie, wenn Sie die Beziehungen, die Sie in Ihrer Familie untereinander haben, als unbefriedigend und belastend erleben; wenn destruktive Konflikte die Überhand haben und die Familienatmosphäre als bedrückend erlebt wird.

Familienberatung verstehe ich als eine positive Veränderung der Beziehungen zwischen den Familienmitgliedern. Dabei messe ich der Qualität der Kommunikation sowie der Entwicklung von Verständnis füreinander besondere Bedeutung bei. Mit Hilfe eines ressourcen- und lösungsorientierten Zuganges wird die Auflösung dysfunktionaler Interaktionsmuster unterstützt. Beeinträchtigungen, Symptome und Störungen im System verändern sich.

Die häufigsten Anliegen von Familien sind:

  • Beziehungen untereinander verbessern
  • das eigene Kind wieder besser verstehen
  • Kommunikation verbessern
  • Umgang mit Emotionen wie Trauer, Wut, Ärger
  • Schul- und Lernthemen
  • Geschwisterrivalität
  • Trotzalter und Pubertät
  • Patchwork
  • Trennungskonflikte
  • Erziehungsmuster reflektieren
  • belastende Ereignisse wie Krankheit und Tod
  • Übergansphasen (Kindergarten, Schule, Arbeit)

Manchmal ist ein Dritter nötig, wenn sich Beziehungen zu einem Teufelskreis zu entwickeln drohen.